Wasser mit zitrone zur gewichtsreduktion

Ein richtig aufgebautes Trinkregime hilft, den Zellstoffwechsel zu verbessern, Schadstoffe aus dem Körper zu entfernen und Gewicht zu reduzieren. Dazu müssen Sie mindestens 1, 5 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken. Die bekannte Zitrone erfüllt die gleichen Funktionen. Aus diesem Grund wird es als Hauptbestandteil in vielen Diäten verwendet.

Eine wirksame Methode gegen Übergewicht ist Zitronenwasser. Es wird empfohlen, es mehrere Wochen lang täglich morgens oder tagsüber zu konsumieren. Bevor Sie die Methode auf sich selbst anwenden, sollten Sie alle Feinheiten verstehen.

Die chemische Zusammensetzung der Zitrone

Das Fruchtfleisch von Zitrusfrüchten enthält eine große Menge Zitronensäure, die die Hauptquelle für die nützlichen Eigenschaften der Frucht ist. Dazu zählt:

  • Phytonzide;
  • Glykoside;
  • Pektin;
  • ätherisches Zitronenöl;
  • Flavonoide;
  • Zellulose.

Die wichtigsten Substanzen, die Zitrus enthalten:

  • Makronährstoffe: Kalium, Chlor, Calcium, Natrium, Phosphor, Magnesium, Schwefel;
  • Vitamine: B1, B2, B5, B6, B9, A, C, PP, E;
  • Spurenelemente: Fluor, Mangan, Eisen, Molybdän, Zink, Bor, Kupfer;
  • Sonstige Stoffe: organische Säuren, Kohlenhydrate, Fette, Ballaststoffe, Proteine, Asche, Disaccharide, Zucker, Monosaccharide.
gesundheitliche vorteile von zitrone

Der Saft einer Frucht enthält 33 % des täglichen Bedarfs des Körpers an Vitamin C, und ein Esslöffel Schale enthält 13 %.

Der Kaloriengehalt der Frucht beträgt 29 kcal in 100 Gramm.

Nutzen und Schaden

Es ist sehr wichtig zu verstehen, wie ein Heilelixier für eine Person nützlich ist, abgesehen davon, dass es den Körper mit Vitaminen anreichert und das Immunsystem stärkt.

Ernährungswissenschaftler sind sich einig, dass Wasser mit Zitronenzusatz bei richtiger Anwendung zum Abnehmen beiträgt.

Nutzen

  • reinigt schnell und effektiv den Darm;
  • unter dem Einfluss von Zitronensäure werden Giftstoffe abgebaut und aus dem Körper ausgeschieden;
  • Kohlenhydrate werden schneller verbrannt;
  • Zitronenwasser wird bei Gicht empfohlen;
  • der Körper kommt in Form;
  • die Verdauung wird beschleunigt;
  • Stoffwechsel wird aktiviert;
  • beseitigt Verstopfung;
  • die Zusammensetzung der Frucht enthält Pektinsäure, die sich mit Schwermetallen verbindet und zu deren Entfernung aus dem Körper beiträgt;
  • lindert Bluthochdruck;
  • Zitrone hilft, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern, den Stoffwechsel zu aktivieren;
  • stärkt das Immunsystem;
  • lindert Gastritis;
  • lindert das Kater-Syndrom;
  • das Getränk hilft, Vergiftungen im Falle einer Vergiftung zu beseitigen;
  • normalisiert die Darmflora;
  • ein gutes Mittel gegen eine Erkältung;
  • hilft, den Druck zu reduzieren;
  • verbessert die Durchblutung;
  • nützlich für Diabetiker;
  • reinigt den Darm;
  • Gefäße werden gestärkt;
  • hilft bei Erbrechen und Übelkeit;
  • der Herzschlag nimmt ab;
  • gutes Diuretikum;
  • hilft, den Zustand mit Toxikose zu verbessern;
Vorteile von Zitronenwasser mit Zitrone

Schaden

Es ist verboten zu verwenden, wenn:

  • Veranlagung zu Karies;
  • Schwangerschaft. Übermäßiger Gebrauch kann eine Fehlgeburt hervorrufen;
  • der letzte Grad an Fettleibigkeit;
  • Pankreatitis;
  • die Verwendung von Schlaftabletten;
  • Austrocknung des Körpers;
  • Probleme mit Druck;
  • Sie sollten während der Stillzeit auf das Trinken verzichten, da Zitronenwasser bei Babys Allergien auslösen kann.

Wenn keine schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme vorliegen, wird Heilwasser zur Behandlung und zum Loswerden überflüssiger Pfunde verwendet. Bei Kontraindikationen sollte Wasser mit Zitrusfrüchten verworfen werden.

Zitronenschale reduziert das Risiko, an Alzheimer zu erkranken. Dazu wird empfohlen, täglich eine Frucht mit Schale zu verzehren. Das Risiko, an der Krankheit zu erkranken, ist in diesem Fall um 25% reduziert.

Wie man eine Zitrone auswählt und wie man sie aufbewahrt:

  • Die Haut sollte glatt sein. Sie können kein Produkt mit einer porösen Struktur kaufen, es enthält weniger Nährstoffe und Mikroben.
  • Zitrusfrüchte in der Luft trocknen sofort aus und verlieren ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dazu müssen Sie die Früchte zunächst in Backpapier einwickeln. Die Haltbarkeit beträgt bis zu 2 Wochen. Die Schale sollte eingefroren werden. Beim Einfrieren verliert es seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften nicht.
Kann Zitronenwasser schädlich sein

Kontraindikationen

Kann nicht verwendet werden mit:

  • erhöhte Säure des Magens;
  • Allergien gegen Zitrusfrüchte;
  • Leberpathologien;
  • Verschlimmerung von Angina;
  • empfindlicher Zahnschmelz;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, einschließlich Gastritis, Pankreatitis, Sodbrennen, Geschwüre;
  • Cholelithiasis;
  • Entzündung der Blase;
  • Diabetes Mellitus;
  • Nierenprobleme.

Um Gewicht zu verlieren, darf das Getränk nicht von jedem freiwillig in die Ernährung aufgenommen werden. Wenn Sie den Wunsch haben, Gewicht zu verlieren und gleichzeitig Ihre Gesundheit zu erhalten, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Professionelle Beratung hilft, Komplikationen zu vermeiden.

Mythen

Betrachten Sie die häufigsten Mythen:

  • Es wirkt bakterizid und tötet Mikroben ab.Ein Teil der Wahrheit existiert, da Zitronensäure eine gewisse bakterizide Aktivität hat. Viele Studien haben jedoch gezeigt, dass Zitrusfrüchte eine poröse Struktur haben, in der sich eine große Anzahl von Mikroben ansammeln. Wenn Sie die Frucht beim Schneiden nicht gut waschen, gelangen Bakterien in das Fruchtfleisch. Und wenn Sie eine geschnittene Zitrone aufbewahren, vermehren sich Mikroben auf den Scheiben.
  • Der Marktführer im Gehalt an Ascorbinsäure.Um eine tägliche Dosis dieses Vitamins zu erhalten, müssen Sie eineinhalb Früchte essen. Gleichzeitig reicht es aus, nur 50 g Paprika oder 16 g Hagebutte zu verwenden, um die gleiche Menge Vitamin zu erhalten. Bei Zugabe zu einer heißen Flüssigkeit wird das Vitamin vollständig zerstört.
  • Verursacht Allergien. Tatsächlich kann es nicht nur eine allergische Reaktion hervorrufen, sondern auch eine Pseudoallergie. Es enthält Substanzen, die Mastzellen im Körper zerstören. Aufgrund dessen kommt es zu Dermatitis, Juckreiz, Schwellung der Bronchien, Bronchospasmus. Daher wird die Aussage, dass Zitrusfrüchte ein Allergen sind, gerechtfertigt und Obst, in die Gruppe der obligatorischen Allergene aufgenommen.

Nutzungsregeln

Abhängig vom erwarteten Ergebnis müssen Sie wissen, wie Sie das wundersame Elixier richtig anwenden. Um die maximale Wirkung beim Abnehmen zu erzielen, wird ein Fastentag auf Limonade verbracht, basierend auf dem ständigen Konsum des Getränks.Grundregeln für die Verwendung:

  • Wenn die täglich getrunkene Zitronenflüssigkeitsmenge mehr als 200 ml beträgt, wird das Volumen schrittweise erhöht.
  • Das Gesamtvolumen darf 2 Liter nicht überschreiten.
  • 45 Minuten vor dem Essen trinken.
  • Machen Sie Schlucke selten und klein. Du kannst dich nicht beeilen.
  • Das Trinken in der Nacht wird nicht empfohlen. Die letzte Einnahme sollte zwei Stunden vor dem Schlafengehen erfolgen.
  • Bereiten Sie vor dem Trinken einen Cocktail zu. Vorbereiten kann man sich nicht.
  • Wenn ein Rezept verwendet wird, das ein langes Aufgießen von Wasser vorsieht, sollte das Getränk in Glasbehältern aufbewahrt werden.

Wie viele Tage und wie viel zu trinken

Das Elixier wird tagsüber vor den Mahlzeiten getrunken. Beachten Sie unbedingt das Intervall von 45 Minuten. Ernährungswissenschaftler raten davon ab, nach dem Essen zu essen, da Lebensmittel die vorteilhaften Eigenschaften von Zitrusfrüchten zerstören. Die einmalige Menge sollte bis zu einem Glas betragen. Die Zulassung dauert einen Monat, danach machen sie eine Pause von 14 Tagen.

Morgens auf nüchternen Magen

Um die Immunität zu unterstützen und den Allgemeinzustand des Körpers zu stärken, trinken Sie morgens vor den Mahlzeiten Wasser mit gepresstem Zitronensaft. Das Frühstück ist nur 45 Minuten später. Dies hilft, die Vitaminreserven aufzufüllen, den Säuregehalt des Darms zu straffen und zu normalisieren.

Vor dem Schlaf

Sie können die Diät mit Zitronenwasser vervollständigen. Das letzte Getränk sollte um 20 Uhr sein. Es ist wichtig, 2 Stunden nach dem Abendessen zu konsumieren. Diese Methode hilft, besser einzuschlafen und sättigt den Körper mit nützlichen Elementen.

Warum täglich ein Getränk trinken

Menschen, die das Getränk ein ganzes Jahr lang täglich trinken, bemerken positive Veränderungen im Körper:

  • das morgendliche Erwachen wird einfach;
  • Immunität wird viel stärker;
  • verbessert die Darmperistaltik;
  • die Verdauung wird besser;
  • zusätzliche Pfunde gehen weg.

Positive Veränderungen treten bei regelmäßiger Anwendung von 200 ml täglich auf. Wenn mehr als 1, 5 Liter pro Tag eingenommen werden, sollte jeden Monat eine zweiwöchige Pause eingelegt werden. Ersetzen Sie zu diesem Zeitpunkt das Zitronenwasser durch normales Wasser. Diese Maßnahmen helfen, den Magen nicht zu schädigen.

Wie man Wasser mit Zitrone trinkt

Sie können das Wundergetränk nicht heiß verwenden, da alle wohltuenden Eigenschaften von Zitrusfrüchten verloren gehen. Medientemperatur geeignet 30°…36°. Es kann auch bei Raumtemperatur 22°…25° verzehrt werden.

In kaltem Zustand kann das Getränk den Verdauungstrakt schädigen und Krämpfe verursachen.

Rezepte

Werden dem Zitronenwasser Hilfsstoffe zugesetzt, werden die wohltuenden Eigenschaften des natürlichen Energy Drinks verstärkt und sein Geschmack verbessert. Zitrusfrüchte an sich sind ein Produkt, das Stoffwechselprozesse normalisiert und die Funktion des Verdauungstrakts verbessert. Wenn Sie diesen Qualitäten fettverbrennende Inhaltsstoffe hinzufügen, wird der Gewichtsverlust viel schneller und einfacher vonstatten gehen.

Wasser mit Zitrone

Bei regelmäßiger Anwendung von hausgemachter Limonade werden Kopfschmerzen gelindert, der Druck reduziert und Giftstoffe entfernt.

Du wirst brauchen:

  • Zitrone - 140 g;
  • Wasser - 220 ml.
Zitronenwasser Rezept zum Abnehmen

Wie man kocht:

  • Zitrusfrüchte hacken. In die Mixerschüssel geben und mahlen.
  • Wasser kochen. Etwas abkühlen lassen und über die Früchte gießen. Bestehen Sie auf 2 Stunden.

Honig kann hinzugefügt werden, um den Geschmack zu verbessern.

mit Ingwer

Wasser mit Ingwer und Zitrone hilft, den Fettverbrennungsprozess zu aktivieren und den Stoffwechsel zu verbessern. Trinken Sie den ganzen Tag über ein Tonic.

Du wirst brauchen:

  • Wasser - 2 Liter;
  • zitrone - 1 Stk . ;
  • Ingwerwurzel - 7 cm.

Wie man kocht:

  • Zum Kochen braucht man warmes Wasser. Aufkochen und auf 39° abkühlen.
  • Zitrusfrüchte in Scheiben schneiden. Die Wurzel schälen und mit einer groben Reibe reiben. Anschließen und mit Flüssigkeit befüllen.
  • Nacht bestehen.

Mit Zitronensaft

Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung sollte ein nützliches Mittel vorbereitet werden. Um wirksam zu sein, müssen die vorgeschlagenen Proportionen strikt eingehalten werden.

Du wirst brauchen:

  • Wasser - 220 ml;
  • Zitronensaft - 55 ml.

Wie man kocht:

  • Saft aus Zitrusfrüchten auspressen und das erforderliche Volumen abmessen.
  • Wasser aufkochen und auf 40° abkühlen. Den Saft zugießen und mischen.

Mit Honig

Mit diesem Rezept können Sie den Appetit unterdrücken und den Körper reinigen. Sie trinken auf nüchternen Magen.

Du wirst brauchen:

  • Honig - 10 ml;
  • Wasser - 200 ml;
  • Zitrone - 0, 5 Stk.

Wie man kocht:

  • Drücken Sie den Saft der Zitrone in das Wasser. Mischen.
  • Honig hinzufügen. Wenn das Produkt dick ist, in einem Mikrowellenherd vorschmelzen, aber nicht kochen. Mischen.
Wasser mit Zitrone und Honig zur Gewichtsreduktion

Mit Honig und Ingwer

Du wirst brauchen:

  • Honig - 210 ml;
  • Ingwerwurzel - 320 g;
  • Wasser;
  • Zitrone - 160 g.

Wie man kocht:

  • Von der Zitrusfrucht die Schale abschneiden. In Stücke schneiden.
  • Ingwer hacken. Schicken Sie die vorbereiteten Komponenten in die Mixerschüssel und mahlen Sie sie.
  • Mit Honig mischen. Nacht bestehen.

Verdünnen Sie einen Teelöffel der Mischung in 110 ml Wasser. Vor den Mahlzeiten trinken. Trinken Sie das Getränk 10 Tage lang. Dann ist 17 Tage Pause.

mit Knoblauch

Ein Vorrat an Nährstoffen - Knoblauch und Zitrone. Sie enthalten wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente für den Körper.

Du wirst brauchen:

  • Zitrone - 360 g;
  • Knoblauch - 12 Nelken;
  • Wasser - 3 l.

Wie man kocht:

  • Zitrusfrüchte schneiden. Die Haut nicht schneiden. Die Knoblauchzehen schälen.
  • Die vorbereiteten Zutaten in einen Fleischwolf geben und mahlen.
  • Füllen Sie die Schüssel mit gekochtem Wasser. Den Glasbehälter mit einem Deckel verschließen und an einem warmen Ort stehen lassen. Bestehen Sie auf drei Tage. Schütteln Sie den Inhalt regelmäßig.
  • Abseihen und mit fest verschlossenem Deckel im Kühlschrank aufbewahren.

Es ist notwendig, täglich ein Getränk zu trinken. Eine Portion sind 100 ml. Es wird empfohlen, dreimal täglich zu verwenden. Beginnen Sie mit einer kleineren Dosis (50 ml) und erhöhen Sie die Menge allmählich.

Mit Ingwer und Knoblauch

Du wirst brauchen:

  • Ingwer - 1 Wurzel;
  • Knoblauch - 24 Nelken;
  • Wasser - 2, 1 l;
  • Zitrone - 600 g.

Wie man kocht:

  • Die Zitrusfrüchte zusammen mit der Haut hacken. Die Knoblauchzehen schälen. Ingwerwurzel in Scheiben schneiden.
  • In eine Mixerschüssel geben und pürieren. Mit Wasser zu füllen.
  • Anzünden und unter Rühren ständig kochen.
  • Ein paar Stunden ziehen lassen und abseihen. In einem Glasbehälter aufbewahren.

Es wird empfohlen, einige Stunden vor den Mahlzeiten und morgens auf nüchternen Magen zu trinken.

Mit Mineralwasser

Um Übergewicht loszuwerden, greifen Sie auf die Verwendung von Zitronenelixier auf Mineralwasserbasis zurück. Aber Sie sollten es nicht die ganze Zeit trinken, sondern das Getränk mit klarem Wasser abwechseln. Die maximale Tagesdosis beträgt 1 Liter. Um keine Blähungen zu provozieren, sollte es nicht morgens eingenommen werden.

Du wirst brauchen:

  • mineralwasser - 1 l;
  • Zitrone - 0, 5 Stk.

Wie man kocht:

  • Saft aus Zitrusfrüchten auspressen.
  • In Mineralwasser gießen und mischen.
Wasser mit Zitrone und Mineralwasser

Mit Mineralwasser und Ingwer

Du wirst brauchen:

  • Ingwer - 2 cm;
  • Zitrone - 280 g;
  • mineralwasser - 1 l;
  • Knoblauch - 5 Nelken.

Wie man kocht:

  • Saft aus Früchten auspressen. Die Wirbelsäule und die Knoblauchzehen schälen.
  • Mineralwasser aufkochen. Zitronenschale hinzufügen. Ein paar Minuten einweichen. Knoblauch und Ingwer hineingeben. Mach das Feuer aus. Deckel schließen und 25 Minuten ruhen lassen.
  • Gießen Sie den Saft hinein. Mischen und abseihen.

Sie trinken auf nüchternen Magen. Volumen 220ml. Verwenden Sie zwei Wochen, dann machen Sie ein Intervall von 10 Tagen. Bei hohem Druck sollte das Getränk nicht verwendet werden.

Wasser mit Zitrone und Ingwer zur Gewichtsreduktion

Zimt

Das Gewürz darf mit heißer Flüssigkeit verzehrt werden, der es mit Zitrusfrüchten und Beeren zugesetzt wird. Ein leicht gekühltes Getränk, eine halbe Stunde vor dem Essen getrunken, aktiviert den Stoffwechsel, was zu einer Gewichtsabnahme führt.

Du wirst brauchen:

  • zitrone - 0, 5 Stk . ;
  • Wasser - 950 ml;
  • Zimt - 2 Stangen.

Wie man kocht:

  • Saft aus Zitrusfrüchten auspressen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und mit der Flüssigkeit übergießen. Zimt hinzufügen. Mischen.
  • Bestehen Sie auf 13 Stunden.

Nach Belieben können frische oder gefrorene Beeren hinzugefügt werden. Das verbessert den Geschmack und macht das Getränk gesünder.

Wasser mit Zitrone und Zimt zur Gewichtsreduktion

mit Gurke

Eine einzigartige Kombination einfacher Produkte hilft, eine vollständige Reinigung des Körpers durchzuführen.

Du wirst brauchen:

  • Zitrone - 120 g;
  • Minze - 4 Zweige;
  • wasser - 2 l;
  • Gurke - 120 g.

Wie man kocht:

  • Gurke in Scheiben schneiden. Sie sollten dünne Platten bekommen. Saft aus Zitrusfrüchten auspressen und in Stücke schneiden. Mit Wasser zu füllen.
  • Minze hinzufügen. Mischen. Eine halbe Stunde einwirken lassen.
Wasser mit Zitrone und Gurke zur Gewichtsreduktion

mit Soda

Du wirst brauchen:

  • Mineralwasser - 210 ml;
  • Backpulver - 7 g;
  • Zitronensaft aus einer halben Frucht.

Wie man kocht:

  • Gießen Sie den gepressten Saft und gießen Sie Soda in die Flüssigkeit. Mischen.
  • Auf nüchternen Magen verzehren. Trinken Sie nur frische Getränke. Vorbereiten kann man sich nicht.

Trinken Sie zwei Wochen morgens. Machen Sie dann für die gleiche Zeit eine Pause. Übermäßiger Konsum von Soda führt zu Störungen des Säure-Basen-Gleichgewichts - Alkazol.

Das Tool wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus, fördert die Gewichtsabnahme und beugt der Entstehung von Bluthochdruck vor.

mit Petersilie

Der Cocktail entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper, lindert Schwellungen und reduziert das Hungergefühl.

Du wirst brauchen:

  • petersilie - 110 g;
  • Zitronensaft - 110 ml;
  • Wasser - 2, 2 Liter.

Wie man kocht:

  • Das Grün zerkleinern.
  • Wasser kochen. Petersilie zugeben und 11 Minuten kochen. Feuer muss auf ein Minimum reduziert werden.
  • Vom Herd nehmen und auf 50° abkühlen. Zitronensaft einfüllen. Die Flüssigkeit abseihen.

Nehmen Sie sich zwei Wochen Zeit. Volumen 110ml. 3 Mal vor den Mahlzeiten einnehmen.

Mit Minze

Minze verleiht dem Getränk einen erfrischenden Geschmack und belebt. Es hilft auch, Säure ein wenig zu neutralisieren und das Wasser zu süßen. Hat eine antiseptische Wirkung.

Du wirst brauchen:

  • Wasser - 220 ml;
  • ein Viertel einer Zitrone;
  • Minzzweige - 3 Stk.

Wie man kocht:

  • Saft aus der Zitrone auspressen. Die Minze in einen Mörser geben und zerstoßen. Dadurch werden die meisten Nährstoffe ins Wasser übertragen.
  • Zutaten mischen und mit Wasser auffüllen.
Wasser mit Zitrone und Minze zur Gewichtsreduktion

Mit Gurke und Minze

Du wirst brauchen:

  • Wasser - ein Krug;
  • Zitrone - 140 g;
  • Minze - 5 Blätter;
  • Gurke - 45 g.

Wie man kocht:

  • Zitrusfrüchte und Gemüse schneiden. An Krug senden.
  • Mit Wasser zu füllen. Minze zerdrücken, aber nicht beschädigen. In Flüssigkeit legen. Mischen und ein paar Stunden ziehen lassen.

Mit Apfelessig

Es ist unmöglich, die vorgeschlagene Option zu missbrauchen, und Sie sollten sich strikt an die angegebene Dosierung halten.

Du wirst brauchen:

  • Wasser - 220 ml;
  • grüner Tee - 2 g;
  • Apfelessig - 20 ml;
  • Zitrone - 15 g.

Wie man kocht:

  • Wasser kochen. Gießen Sie den Tee ein. Bestehen Sie 7 Minuten.
  • Zitronenscheibe hinzufügen. 3 Minuten halten. Den Essig zugießen und umrühren.
  • Trinken Sie 3 mal am Tag ein Getränk. Auf nüchternen Magen einnehmen.

mit orange

Nicht jeder mag saure Flüssigkeiten, dann wird ein erstaunlich schmeckendes Getränk mit Orangenzusatz zur Rettung kommen.

Du wirst brauchen:

  • orange - 170 g;
  • Wasser - 1, 2 l;
  • Zitrone - 170 g.

Wie man kocht:

  • Saft aus Zitrusfrüchten auspressen.
  • Wasser einfüllen und mischen.

mit Pfeffer

Wer eine perfekte Figur anstrebt, sollte eine Diät ausprobieren, die auf dem Konsum eines Getränks aus Zitrusfrüchten und Cayennepfeffer basiert. Es hilft, den Hunger zu stillen und überschüssiges Fett sofort loszuwerden. Ahornsirup kann durch Honig ersetzt werden.

Zitrus- und Cayennepfeffergetränk zur Gewichtsabnahme

Du wirst brauchen:

  • Wasser - 210 ml;
  • Cayennepfeffer - 1 g;
  • Zitrone - 75 g;
  • Ahornsirup - 7 ml.

Wie man kocht:

  • Saft aus Obst auspressen. Mit Wasser mischen.
  • Sirup und Pfeffer hinzufügen. Aufsehen.

Nehmen Sie zwei Mal. Es wird empfohlen, es morgens auf nüchternen Magen und abends einige Stunden vor dem Schlafengehen zu verwenden. In einem Zug trinken.

mit Grapefruit

Alle Zitrusfrüchte sind ausgezeichnete Fatburner, aber diese Eigenschaft ist bei Grapefruit am ausgeprägtesten. Zusammen mit Zitrone verstärkt es diese Qualität und verleiht dem Getränk ungewöhnliche Aromen. Es wird empfohlen, ein Wundermittel zu trinken, nachdem es 2 Stunden lang aufgegossen wurde.

Wasser mit Zitrone und Grapefruit zur Gewichtsreduktion

Zutaten:

  • wasser - 2 l;
  • Grapefruit - 230 g;
  • Zitrone - 130 g.

Wie man kocht:

  • Zitrusfrüchte in Scheiben schneiden. Saft in einen Glasbehälter pressen.
  • Mit Wasser zu füllen. Zitronenschale auflegen. Bestehen Sie auf 2 Stunden.
  • Getränk abseihen.

mit Kurkuma

Das Tool hilft, Giftstoffe sehr schnell zu entfernen und den Körper von Giftstoffen zu befreien.

Du wirst brauchen:

  • kurkuma - 4 g;
  • Wasser - 240 ml;
  • Zimt - 4 g;
  • Saft aus einer viertel Zitrone.

Wie man kocht:

  • Zimt und Kurkuma mischen. Saft aus der Zitrone auspressen.
  • Bauteile mit Wasser füllen.

Täglich vor dem Mittagessen verzehren. Kurs - 2 Wochen.

mit Kalk

Eine doppelte Schockdosis Zitrusfrüchte ermöglicht es Ihnen, durch die Aktivierung von Stoffwechselprozessen abzunehmen. Es entsteht auch eine antibakterielle Mischung, die Virusinfektionen bekämpfen kann.

Du wirst brauchen:

  • Zitrone - 0, 5 Früchte;
  • Wasser - 950 ml;
  • Limette - 0, 5 Frucht.

Wie man kocht:

  • Den Saft aus den Früchten auspressen und mit der Flüssigkeit vermischen.
  • Limettensaft zugeben und umrühren.
Wasser mit Zitrone und Limette zur Gewichtsreduktion

Mit Salz

Eine schwierige Prozedur, die nicht häufig durchgeführt werden sollte. Die Reinigung des Körpers erfolgt in zwei Phasen: Wasser trinken und körperliche Übungen machen, zu denen Rückbeugen, Biegungen und Drehungen gehören.

Du wirst brauchen:

  • Zitrone - 220 g;
  • meersalz - 75 g;
  • wasser - 2, 8 l.

Wie man kocht:

  • Wasser kochen. 5 Minuten beiseite stellen. Salz gießen. Rühren, bis es aufgelöst ist.
  • Den Saft der Zitrone in die Flüssigkeit pressen. Rühren und auf 38° abkühlen.

Mit Kiwi

Das schöne Geschlecht verliebte sich in dieses Rezept wegen seines angenehmen Geschmacks und seiner hervorragenden fettverbrennenden Eigenschaften. Die Kombination von Früchten hilft, ein immunstärkendes Getränk zu kreieren. Das Trinken des zubereiteten Elixiers ist regelmäßig erlaubt.

Du wirst brauchen:

  • Kiwi - 120 g;
  • Wasser - 110 ml;
  • Minze - 15 g;
  • Zitrone - 45 g;
  • Petersilie - 15 g.
Wasser mit Zitrone und Kiwi zur Gewichtsreduktion

Wie man kocht:

  • Kiwi schneiden. Zitrusfrüchte in Stücke schneiden. In die Mixerschüssel schicken.
  • Petersilie und Minze zugeben. Schneebesen. Gießen Sie Wasser ein und schlagen Sie erneut.
  • Trinken Sie nur frische Getränke.

Nach dem Trinken des Getränks wird empfohlen, sich leicht zu bewegen. Dies hilft dem Körper, sich schneller zu reinigen. Sie können eine einfache Ladung durchführen oder die Wohnung reinigen. Die Kombination aus Zitronenwasser und Bewegung hilft, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Diät

Wenn Sie sich für die Verwendung von Zitronenwasser entscheiden, um überschüssige Pfunde loszuwerden, aber Angst vor der Nebenwirkung eines Überflusses an Zitrusfrüchten haben, sollten Sie die 7-Tage-Diät ausprobieren. Unterm Strich sollten täglich drei Liter Wasser unter Zugabe von Zitronensaft getrunken werden. Befolgen Sie dieses Regime für 7 Tage. In dieser Zeit ist es realistisch, 3-5 Kilogramm abzunehmen.

Bedeutung der Diät:

  • Zitronensaft und Wasser zu gleichen Teilen verdünnen. Trinken Sie 220 ml der Mischung morgens vor den Mahlzeiten. Achten Sie darauf, Ihren Mund nach der Anwendung auszuspülen.
  • Während der Diätperiode sollten nur diätetische Lebensmittel verzehrt werden. Beim Abnehmen sollte es zu keinem Mangel an Substanzen im Körper kommen. Daher können Fleisch und Fisch nicht ausgeschlossen werden. Verwenden Sie nur Diätsorten.
  • Das Abendessen wird durch ein wunderbares Getränk ersetzt, das der Komposition Honig hinzufügt.

Wichtig! Verwenden Sie zum Abnehmen nur frische Zitrone. Andernfalls wird es nicht nützlich sein.

Fazit

Es sollte daran erinnert werden, dass Zitrusfrüchte häufig Allergien auslösen, daher sollten Sie Zitronenwasser vorsichtig verwenden und die Reaktion des Körpers überwachen.

Nach Gebrauch die Zähne putzen oder einfach den Mund ausspülen. Dank dieser Vorsichtsmaßnahme bricht der Zahnschmelz nicht zusammen. Kombinieren Sie für maximale Ergebnisse Zitronenwasser mit Bewegung. Wenn Sie alle Empfehlungen in kurzer Zeit befolgen, können Sie die Figur wieder normalisieren und den Allgemeinzustand des Körpers verbessern.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob das Getränk beim Abnehmen hilft, dann ist es an der Zeit, seine Wirkung auszuprobieren.