Buchweizen-Diät

Buchweizen-Diät, obwohl und besteht aus nur einem Hauptprodukt, nicht so schädlich für den Körper, wie einige andere Mono-Diät, da Buchweizen sehr nahrhaft und enthält viele Vitamine. Bewertungen von Ernährungswissenschaftlern, es gibt genug schnelle Ergebnisse bei seiner Kürze. Empfehlungen helfen raus aus der Ernährung glatt genug, um nokan-die Pfunde nicht sofort wieder zurück.

Griess

Vorteile von Buchweizen-Diät

Das Prinzip von Buchweizen-Diät liegt in der Ernährung für eine Woche oder zwei allein Buchweizen. Es gibt mehr schonend Sorten, wo darf hinzufügen, in der Ernährung getrocknete Früchte, Honig, Säfte, Kefir und Joghurt. Vertragen diese Diät leichter, aber seine Wirkung ist geringer. Sichtbare Ergebnisse in kurzer Zeit – was erwarten von allen Diäten. Buchweizen-Diät kurz, und dabei hat eine spürbare Wirkung. Im Vergleich zu anderen Mono-Diäten, Buchweizen entzieht dem Körper nicht so, da dieses Getreide enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Ein weiterer wichtiger Faktor und die Wirtschaftlichkeit einer solchen Diät, Buchweizen genug ist Billig und verfügbar.AA

Nachteile von Buchweizen Diät

Bei jeder Mono-Diät vielleicht Erschöpfung. Er erhält viele wichtige Stoffe, und sogar die obligatorische Multivitaminen parallel mit einer Diät nicht füllen den Mangel an. Aus diesem Grund Diät ist kontraindiziert für schwangere Frauen, stillende Frauen, Menschen mit chronischen Erkrankungen oder bei der aktiven Arbeit, um nicht zu provozieren Krankheit. Bei längeren Diät reduziert Hämoglobin, erscheint Lethargie, mögliche Ohnmacht, reduziert die Aufmerksamkeit. Jede Mono-Diät kann Depressionen verursachen. Körperliche Belastung wirkt sich auch auf die psychische Verfassung und, darüber hinaus, während einer solchen Diät ermangeln wir alle üblichen Lebensmittel Freuden, und gezwungen, jeden Tag dasselbe. Trotz des Gebrauches des Buchweizens, der Verzehr von nur hart genug für den Darm und mögliche Schwellungen, Schmerzen, Probleme mit der Verdauung. Bei diesen Symptomen eine Diät ist zu stoppen. Bei einem plötzlichen Austritt aus der Ernährung möglich die Kurzwahl Masse. Entkräfteten Körper verstärkt verbraucht schließlich erlaubte ihm Produkte und legt «in Reserve», um durch eine mögliche nächste Stress-Periode des Hungerstreiks.

Menü für 7 Tage nach Buchweizen Diät

Pro Tag müssen es von 150 bis 250 gr trocken Buchweizen. Grüne oder braune Grütze muss nicht Kochen, sondern Verdampfung. Dazu ein Stück Buchweizen Gießen Sie 2,5 teilen kochendem Wasser und schließen Kapazität, wickelte Sie in ein Handtuch. Pro Nacht Grütze fertig ist, und Vitamine nicht zerstört werden. Dabei ist völlig ausgeschlossen, Salz, Zucker, Gewürze, D. H. Buchweizen Essen «leer». Wenn es schwer zu kauen, erlaubt den Buchweizen mischen mit fettarmer Kefir. Mahlzeit vier, von denen die wichtigsten in der ersten Hälfte des Tages bis 17-18 Uhr. Unbedingt trinken Sie viel Wasser und nehmen Sie das Menü würde so Aussehen:

Tag 1-7

  • Frühstück: 50 G Buchweizen, grüner Tee ohne Zucker Mittagessen: 50 G Buchweizen, Wasser
  • Mittagessen: 100 gr Buchweizen, Tee oder Wasser
  • Abendessen: 50 G Buchweizen, Tee

Menü für 14 Tage nach Buchweizen Diät

Wenn Sie sich an der harten Variante schwierig ist, in der die tägliche ration Hinzugefügt 100 gr Dörrobst, ein Löffel Honig und ungesüßte Früchte und grünes Gemüse. Wenn das Gefühl von Hunger zwischen den Grundtechniken des Buchweizens kann man trinken fettarmen Kefir oder Joghurt, Fruchtsäfte. In diesem Fall wird die Diät um eine Woche verlängert, da das Ergebnis nicht so offensichtlich ist. Schonende Form von Buchweizen-Diät leichter zu ertragen und weniger schädlich für den Körper. Beispielmenü jeden Tag würde so Aussehen:

Tag 1-14

  • Frühstück: 50 G Buchweizen, schwarzer Kaffee
  • Zweites Frühstück: eine Tasse Joghurt oder eine Handvoll Trockenobst
  • Mittagessen: 100 gr Buchweizen, Tee
  • Snack: Snack ungesüßte Früchte oder Gemüse: Apfel, Gurke, Tomate; oder ein Glas Tomatensaft (kein Salz) Abendessen: 50 G Buchweizen, tanken können Joghurt ohne Zusätze

Ergebnisse

Aufgrund der Tatsache, dass Kohlenhydrate in Kruppe komplexe, deren Aufspaltung geschieht lange, so dass das Sättigungsgefühl tritt schnell und langanhaltend. Bei einem Mangel an Nährstoffen, beginnt der Körper Energie aus Fettreserven, wodurch die überflüssigen Pfunde sind. Für eine Woche können Sie verlieren bis zu 10 kg, aber die ersten paar Tage können Sie nicht verlassen, weil ausreichende Mengen an Kohlenhydraten. Je mehr das ursprüngliche Gewicht, desto größer ist der Verlust in Folge der Ernährung. Sich zu engagieren in solchen Diäten nicht, zwischen dem Kurs sollte eine Pause von mehreren Monaten eine vollwertige ausgewogene Ernährung, um den Körper Zeit, wieder das Lager auf verlorenen Mono Diät Stoffwechsels. Um Pfunde nicht wieder ein, aus der Diät sollte gehen reibungslos. In wenigen Tagen allmählich hinzufügen Buchweizen in der Ernährung von etwas Gemüse, diätetische Fleisch, Milchprodukte und Eier, so dass eine Mahlzeit nur aus Buchweizen.

Bewertungen von Ernährungswissenschaftlern

Von den Vorteilen der Ernährung unterscheiden können Produktverfügbarkeit und niedrigen Kaloriengehalt. Nachteile Mono-Diät ist viel ernster: den Mangel an Vitaminen und Mineralien führt zu Problemen mit Haut, Nägeln und Haaren, führt zu Stretching. Eiweißmangel in der Ernährung führt zu «Verbrennung» Muskeln, und die Allgemeine Gesundheit verschlechtert. Eisenmangel führt zu Anämie. Mangel an Glukose hemmt die Arbeit des Gehirns, der Mensch wird träge, reizbar und schlecht schläft», - sagt Ernährungsberaterin-Berater, Trainer für Ernährung.